Der City-Campingplatz Düsseldorf-Lörick
Mittendrin und stets dabei !

Besonderheiten des Platzes

Unser seit dem Jahr 1955 bestehende Campingplatz liegt im Landschaftsschutzgebiet der Düsseldorfer Rheinauen, also im Vorflutgelände zwischen Deich und Rhein. Wenn das Frühlingshochwasser den Rheinpegel zu stark ansteigen lässt, dann hat nicht nur der kleine Hafen nebenan Hochwasser - dann ist je nach Pegelstand auf Teilen oder auch auf dem ganzen Platz "Land unter". Daher sehen bei uns einige Dinge anders aus als auf anderen Campingplätzen.

Die Gebäude sind Container, die erhöht aufgestellt sind, um kleinere Hochwasser schadenfrei zu überstehen. Im Extremfall können sie sogar vom Platz entfernt werden. Auch die Stromkästen sind auf einer Höhe von über 2 Metern angebracht und können gegebenenfalls abmontiert werden.

Der "Bauzaun" als Einfriedung des Platzes ist ebenfalls der Tatsache geschuldet, dass dieser im Hochwasserfall schnellstens abgebaut werden muss und daher entsprechend flexibel gestaltet wurde. Außerdem hält er natürlich ungebetene "Besucher" von Platz fern und die kleinsten Campinggäste vom Wasser im nahegelegenen Rhein und Hafen fern.